Antwort: DO 16.01.20 - Luxemburger Kurvenkarussell im Winter

INFO: Du schreibst den Beitrag als Gast. Gäste können keine Beiträge bearbeiten oder löschen.
Bitte diesen Schritt Anmelden oder Registrieren überspringen.
X

Themenhistorie von: DO 16.01.20 - Luxemburger Kurvenkarussell im Winter

Max. Anzeige der letzten 12 Beiträge - (Letzter Beitrag zuerst)

  • GS Opa
16 Jan 2020 19:58
DO 16.01.20 - Luxemburger Kurvenkarussell im Winter

Kann ich alles nur bestätigen Eggi.Ich bin auf insgesamt 594 km, bei Temperaturen zwischen 2 und 11 Grad, gekommen.

  • Der Planer
16 Jan 2020 18:55
DO 16.01.20 - Luxemburger Kurvenkarussell im Winter

Ich denke heute ist jeder auf seine Kosten gekommen.

Kleine Strassen, tolle Kurven tolles Tempo was Mike vorgegeben hat.

Leider waren die Strassen überwiegend nass und im Bereich Belgien Luxemburg extrem dreckig. Also was da die Bauen auf der Strasse liegen lassen, findet man bei uns nur Im Schweine- bzw Kuhstall.

In Esch sur Sure leider Pech gehabt - absolut kein Lokal auf, aber wir sind nachher doch noch irgendwo per Zufall an Essbares gelangt.

Spass gemacht hat es allemal.

An Bord waren

TG Mike
GS Opa
RL der Planer

Am Ende steht die Winterschlampe komplett eingesaut mit 492 km mehr auf der Uhr in der Garage .

Bis bald

  • Der Planer
14 Jan 2020 15:44
DO 16.01.20 - Luxemburger Kurvenkarussell im Winter

Am Donnerstag wollen wir das milde Klima für eine Luxemburgtour nutzen.

Treffpunkt ist um 09.20 Uhr die Shell - Tanke in Aachen Brand direkt an der BAB - Ausfahrt.

Von dort geht es erst einmal Richtung Einruhr, weiter über Belgien Richtung Steinebrück, wo wir so langsam luxemburgisches Territorium befahren. Über kleinste kurvenreiche Strecken geht es weiter nach Esch sur Sure, wo ein leckerer " croque monsieur" auf uns wartet.

Nach einem Fotostopp am Chateau de Wiltz und Tankstopp in Wiltz geht es auf kleinen Strassen weiter in Richtung Kalterherberg und weiter zum Endpunkt Aldenhoven. Bis hierhin haben wir eine Strecke ( Brand - Aldenvoven ) von rund 350 km.

Bikes: 4-5

Tempo oberhalb normal

An Bord sind:

Mikel
GS Opa
2 wildcards
der Planer

Wie üblich fährt jeder auf eigene Gefahr

Powered by Kunena Forum