Michis Eifeltour, die Zweite, der Bericht.

24 Jun 2012 18:36 #16274 von Ralf
Michis Anfänger und Wiedereinsteigertour die Zweite aus der Sicht des Tourguides, und ein Leopard im Schilde, die Dritte. Meine erste Tour überhaupt mit den Westsidebikern.
Samstagmorgen, 07:00 Uhr.
Die Sonne scheint ins Fenster, auch einige Wolken sind am Himmel.
Frühstücken mit meiner besseren Hälfte, alle Vorbereitungen für die Tour wurden schon getroffen.
Motorrad bepackt, NAVI im Tankrucksack (so was wie TOMTOM oder GARMIN habe ich nicht) die Klamotten an, zur Tanke in Neersen und dann zum Treffpunkt, wo Volker bereits stand. Zeit für eine Zigarettenpause war noch.
Dann gemütlich über die A44, A52, A61, B57 bis zur Alten Post.
Die erste Gruppe wartete schon, kurze Vorstellung, dann haben Michi und ich die Tour mit den Mitfahrern besprochen. In meiner Gruppe war Calimero an 2. Stelle, dann Sporty, Joachim und Ulli als RL. Er hat den Posten gerne übernommen. Und ich als Tourguide war froh, einen sehr erfahrenen Fahrer als RL zu haben, das muss ich hier einmal betonen.
Michi fuhr gegen 09:35 mit seiner Gruppe los, wir hatten noch eine Zigarettenpause Zeit.
Nach dieser Pause machten wir uns auf und fuhren los.
Die Strecke kennt Ihr alle, B57 bis Körrenzig, Richtung Jülich, Jülich, Kirchberg, Schophofen, Lucherberg.
Hier trafen wir auf Michis Gruppe. Auf die Frage hin, ob das Tempo passt, sagte Sporty, Hmmm, ist schon ZZ…. Ulli und ich haben dann beschlossen, Sporty auf den 2. Platz und Calimero an den vorletzten Platz zu setzen. So konnte ich mich auf das Tempo von Ute einstellen.
Weiter fuhren wir über Langerwehe und Schevenhütte, hier nächste Pause.
Dann die kurvige Strecke durch den Hürtgenwald. Sporty war sehr unsicher. Ich habe mit Ihr über das Kurvenfahren gesprochen, doch dazu später.
Wir wollten über die B399 nach Bergstein, jedoch war die B399 wegen Baumschnittarbeiten auf einem kleinen Abschnitt gesperrt. Wir befuhren dann nach einem kleinen Umweg die B399 und sahen ihn in Kleinhau: Einen Leoparden in einem Schild, die Erste.
Dann eine schöne kurvige Strecke bis Brück, in Brück musste ich eine neue Routendatei laden, dabei ist mir wahrscheinlich ein Fehler unterlaufen: an einer Kreuzung in Kleinhau sagte Calimero: Hier waren wir schon einmal. Da ist er wieder: Der Leopard in einem Schild, die Zweite…...
Die richtigen Daten im NAVI und weiter ging´s. Kurvige Strecke bei Vossenack, hier hielten wir auf einem Parkplatz an. Ute waren die Kurven nicht ganz geheuer, Uli sagte, dass das kurvenfahren schon viel besser aussieht. :c40 Das konnte ich bestätigen, sie fuhr schon deutlich sicherer. Ulli und ich konnten uns noch an „Martina“ erinnern, sie war erst sehr unsicher, fuhr dann nach einiger Zeit sogar erfahrenen Fahren auf und davon. Vielleicht steckt in Ute auch dieses Potential.
Dann wieder die B399, an Simonskall vorbei, (war schon etwas später), und durch Simmerath, Hammer. In Dedenborn trafen wir auf Michis Gruppe.
Er sagte, die B266 ist ab der Einfahrt nach Rurberg bis Einruhr gesperrt. Also fuhren wir geschlossen bis Rurberg, zum Imbiss am Damm.
Gemünd mussten wir bei der Planung der Rückfahrt aussen-vor lassen, der Umweg wäre durch die Streckensperrung zu groß gewesen.
Alles Weitere steht im ersten Tour Bericht, bis auf eine Sache:
Ich hatte mit Michi die Rückfahrt besprochen, meine Gruppe zuerst, dann Michi mit seiner Gruppe. Was haben wir in Kleinhau gesehen? Richtig, den Leoparden in dem Schild, die Dritte. :c60
Zurück über die B264, Eschweiler, an Jülich vorbei, Linnich, die B57 bis Elly. Hier wollten einige ´noch ´ne Tass Kaff trinken. Ich bin mit Ute und Joachim weitergefahren, bis Rheindahlen. Am Abzweig nach Hardt trennten sich unsere Wege. Um 18:15 war ich dann zu Hause.
Mir hat es Spaß gemacht, es war auch für mich eine neue Erfahrung, mit Motorrad-Neulingen eine Eifeltour zu fahren. Ich hoffe, es hat auch allen in meiner Gruppe Spaß gemacht. Auch wenn wir einen Umweg gefahren sind….
Ute fuhr zum Schluss immer sicherer, auch die 100km/h Marke haben wir am Ende erreicht.
Mit Euch immer wieder!

Linke Hand zum Gruß

Ralf
  • Ralf
24 Jun 2012 20:10 #16280 von Der Planer
Der Planer antwortete auf Michis Eifeltour, die Zweite, der Bericht.
Fein geschrieben Ralf :c42

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Mehr
24 Jun 2012 20:19 #16281 von Henry und Diana
Henry und Diana antwortete auf Michis Eifeltour, die Zweite, der Bericht.
:c40
Toller Bericht!

Danke, daß wir mal wieder einen Tourenbericht lesen durften


:c19

LG Diana :c47
  • Henry und Diana
24 Jun 2012 20:53 - 24 Jun 2012 20:54 #16285 von Calimero
Hallo Ralf, :c38

dem kann ich mich nur anschließen. Guter Bericht, gutes Guiding, guter Leopard und gute Gruppen. Schließe mich gerne wieder an. Schön, Euch (die Mitfahrer/innen) kennengelernt zu haben. Danke auch an Michi für die Tourausschreibung :c43 sowie den Tourenbericht von Nadine (nachzulesen als erster Tourbericht) :c46


Calimero
Letzte Änderung: 24 Jun 2012 20:54 von Calimero.
  • Calimero
24 Jun 2012 20:56 #16286 von sporty
Hallo Ralf, das ist ja ein super Tourenbericht.... :c40

genauso war es und ich werde fleissig üben, damit das mit den Kurven noch besser wird :c42

auch darin kann ich dir nur zustimmen: Uli hat seinen RL-Job wirklich klasse gemacht :c43

Auch wenn wir den Leoparden 3 x gesehen haben, kann ich für mich sagen: ich habe eine Menge mitnehmen können und wir waren eine tolle Gruppe. So lernt man nette Leute kennen.
Vielen Dank :c46
  • sporty
24 Jun 2012 21:24 #16288 von teddy

sporty schrieb:
genauso war es und ich werde fleissig üben, damit das mit den Kurven noch besser wird :c42


:c41

Dann solltest du mal für ein Ründchen Üben zu uns kommen. Da hast du dann genug Kurven - und zwar aller Stilrichtungen !!!

Die Kunst im Leben ist es, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wurde.
(Sir Winston Churchill)

U N D eine wichtige Lebensweisheit:

Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens - wie zum Beispiel Männer !!!
Mehr
25 Jun 2012 21:38 #16346 von Michi
Hallo Ralf, :c38

ein toller Tourenbericht,schön zu lesen :c19 .mache gerne mit dir wieder eine Tour in zwei Gruppen :c61 .Hat mir auch viel Spaß gemacht. :c19 .
Bei der nächsten Tour halten wir noch mal Unterwges an für ein Stückchen Kuchen mit Kaffee :c47 .Werde dran feilen...

L.g.
Michi :c34
  • Michi
25 Jun 2012 22:10 #16348 von Woti
Dann bin ich wieder dabei :c43
  • Woti
26 Jun 2012 16:17 #16381 von sporty
:c38

ja wenns dann auch noch Kaffee und Kuchen gibt :c19

bin ich auch gerne dabei... :c43

:c39 Ute
  • sporty
26 Jun 2012 16:24 #16382 von sporty
[/quote]

:c41

Dann solltest du mal für ein Ründchen Üben zu uns kommen. Da hast du dann genug Kurven - und zwar aller Stilrichtungen !!![/quote]

Hallo teddy, :c41

könnte ich ja mal ausprobieren, habt ihr etwa auch so hässliche Spitzkehren bei euch???? :c16

LG Ute :c39
  • sporty
26 Jun 2012 16:50 - 26 Jun 2012 16:51 #16384 von teddy

sporty schrieb:


:c41

Dann solltest du mal für ein Ründchen Üben zu uns kommen. Da hast du dann genug Kurven - und zwar aller Stilrichtungen !!![/quote]

Hallo teddy, :c41

könnte ich ja mal ausprobieren, habt ihr etwa auch so hässliche Spitzkehren bei euch???? :c16

LG Ute :c39[/quote]


Nein Ute, wir haben nur äußerst hübsche :c22 Spitzkehren. Rechts- und linksrum, bergauf und bergab. Da haben wir sogar eine Strecke dabei, die nimmt der ADAC gerne für ne Übungsfahrt. Wenn du da mal einen halben Tag immer wieder rauf und runter gefahren bist, dann klappts auch mit den Spitzkehren.

LG
Marion

Die Kunst im Leben ist es, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wurde.
(Sir Winston Churchill)

U N D eine wichtige Lebensweisheit:

Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens - wie zum Beispiel Männer !!!
Letzte Änderung: 26 Jun 2012 16:51 von teddy.
Mehr
26 Jun 2012 22:10 #16403 von Tommi
Wieviel km hat denn Gruppe 2 gefahren??
  • Tommi
27 Jun 2012 09:09 #16418 von Ralf

Tommi schrieb: Wieviel km hat denn Gruppe 2 gefahren??


Mit dem kleinen Umweg waren es ca. 300 km, ohne An- und Abfahrt der Mitfahrer.

Gruß
Ralf
  • Ralf
27 Jun 2012 20:39 #16452 von Michi
:c38 ,

Gruppe eins ,da waren es 235 km

L.g.

Michi
  • Michi
27 Jun 2012 21:07 #16454 von felidey23_und_fazermicha
felidey23_und_fazermicha antwortete auf Michis Eifeltour, die Zweite, der Bericht.

Michi schrieb: :c38 ,

Gruppe eins ,da waren es 235 km

L.g.

Michi


echt? :c79 komm auf 280km :c54
  • felidey23_und_fazermicha
27 Jun 2012 21:55 #16457 von Ralf
Meine Angabe von 300km ist zu hoch geschätzt. :c52

Habe 295km auf der Uhr, abzüglich 2 X 20km für An- und Abfahrt: 255km.
Das deckt sich mit Michi´s Angabe. :c60

Gruß
Ralf
  • Ralf
28 Jun 2012 22:14 #16490 von Michi

felidey23_und_fazermicha schrieb:

Michi schrieb: :c38 ,

Gruppe eins ,da waren es 235 km

L.g.

Michi


echt? :c79 komm auf 280km :c54


:c38 ,

hier sied ja noch ein bißchen weitertgefahren als ich,Anfahrt u. nach Hause.Aufcvein paar Kilometer kommt es nicht an :c60 .
Hauptsache man hat gemeinsam Spaß gemacht :c19 .
Zweite Tour folgt bestimmt :c61

Grüßchen

Michi :c34
  • Michi
Moderatoren: FegerinOrgaTeamEggsnake
Powered by Kunena Forum